Wasser ist Leben

Die größte Krise der Menschheit, der Klimawandel, ist durch die Coronakrise in den Hintergrund getreten. Mit ihrer Kundgebung und Installation zum Thema “Wasser und Klima” wollen die Parents for Future das Thema wieder in den Blickpunkt rücken. Wir machen auch aufmerksam auf die regionalen Aspekte des Klimawandels: versiegende Quellen im Schwarzwald, ausgetrocknete Dreisam, sterbende Bäume, dazu eine überhitzte Stadt ohne plätschernde Bächle, Ernteausfälle der Bauern in ganz Südbaden.

Wann: Samstag, 27.6.2020 ab 10 Uhr bis 15 Uhr

Wo: Platz der alten Synagoge

Was: Fluss aus Wasserschüsseln

Die Installation hat zum Ziel, den Klimaschutz wieder auf die Straße zu bringen, auch ohne Massendemonstration. Parents for Future und verschiedene Umweltgruppen wie BUND und BBU rufen zum Mitmachen auf. Alle Interessierten sind aufgefordert, am 27.06. ab 10.00 UhrSchüsseln oder Schalen auf den Platz der alten Synagoge zu bringen, die ab 15.00 Uhr wieder abgeholt werden können. Diese Schüsseln bilden sozusagen einen “Fluss” über den heißesten Platz der Stadt. An seinen „Ufern“ gibt es informative Bodenzeitungen und Schilder zu Wasser und Klima, die die Teilnehmer gerne auch beisteuern können, sowie verschiedene Infostände. Die Coronaregeln werden dabei eingehalten.

Jetzt Zeichen setzen und kämpfen gegen den Klimawandel!!

Bleibe auf dem Laufenden
und abonniere unseren Newsletter!

*

An welche E-Mail Adresse soll der Newsletter geschickt werden?