Flächennutzungsplan 2040 – Eine Chance, das Blatt zu wenden

Der Rat der Stadt berät die Details eines neuen Flächennutzungsplans. 

Wenn dieser Plan nicht den sozialen und klimagerechten Umbau unserer Stadt in den Mittelpunkt stellt, haben wir eine große Chance für die notwendige Transformation Freiburgs verspielt. So würde er zum Sargnagel für die Erreichung der selbstgesteckten Klimaziele unserer Stadt und ein Werkzeug, um viele Menschen mit geringem Einkommen vor die Tore der Stadt zu verdrängen. 

Wir können nicht erkennen, dass diese zentralen Fragen in den Unterlagen zum Flächennutzungsplan angemessen berücksichtigt werden. 

Daher wenden wir uns heute mit 25 Organisationen und Verbänden gemeinsam an den Gemeinderat.

Wir brauchen eine grundlegende Neuorientierung der Leitlinien Freiburgs. 
Wachstum und ungebremste Wohlstandsmehrung, ein antiquiertes "Nutzungsdenken" und die Überplanung der letzten verbleibenden Grünflächen stehen in scharfem Kontrast zu den selbstgesteckten Umwelt- und Klimazielen unserer Stadt. Wir brauchen einen offenen und transparenten Dialog über dieses Thema in unserer Stadt.

Bleibe auf dem Laufenden
und abonniere unseren Newsletter!

*

An welche E-Mail Adresse soll der Newsletter geschickt werden?